Die Holsten-Brauerei denkt über eine neue Braustätte nach

Die Holsten-Brauerei denkt über eine neue Braustätte nach

Die Holsten-Brauerei gehört zu Hamburg wie Elbe und Alster. Und diese Institution will umziehen? Keine Bange – nicht über die Stadtgrenze hinaus. Überlegungen, den Standort Hamburg zur Diskussion zu stellen, gibt es nicht. Die Unternehmensleitung hat das als klares und langfristiges Statement geäußert. Dennoch: Für ein neues Zuhause der Traditions-Brauerei spricht nach Angaben der Unternehmenssprecherin viel. Abgesehen von logistischen Problemen ist das Gelände an der Holstenstraße inzwischen einfach zu groß geworden.




 

Umzug – nicht um jeden Preis

Seit 1880 wird in Altona erfolgreich Bier gebraut, da fallen Gedanken an so entscheidende Veränderungen wie einen Umzug sicher nicht leicht. Doch die wirtschaftliche Entwicklung fordert Schritte in eine sichere Zukunft, vor allem im Interesse der Arbeitsplätze. Es muss eine neue Braustätte her, und die Suche danach hat gerade erst begonnen. In einem neuen Brauhaus würde genauso viel Bier produziert werden wie bisher, die drei Marken Holsten, Carlsberg und Astra sollen weiterhin in Hamburg gebraut und abgefüllt werden. Zudem soll es Platz für die deutsche Konzernleitung von Carlsberg geben. Doch wenn sich kein geeignetes Gelände für ein neues Zuhause finden sollte, bleibt alles beim Alten, hieß es von Seiten der Brauerei, also: Holsten Bier von der Holstenstraße.

Zurzeit ist noch alles offen

Wenn es denn tatsächlich irgendwann für die Holsten-Brauerei das Projekt Umzug geben sollte – welch eine Herausforderung! Da sind dann Spezialisten gefragt. Doch das ist nur ein Thema von vielen, die sich aus dem Standortwechsel ergeben. Ein weiteres ist die Befürchtung des Betriebsrates zu einem drohenden Stellenabbau; Angaben dazu gibt es vom Unternehmen bisher nicht. Den Biertrinker wird am Ende vor allem die Frage interessieren, ob ein neuer Standort auch neue Preise mit sich bringt.

YouTube Preview Image

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.



Ein Umzug ist Vertrauenssache

Umzugskartons Umzüge Hamburg
Ein neues Zuhause, ein neues Büro – oft beginnt damit auch ein neuer Lebensabschnitt. Und das soll in allererster Linie Freude machen – für „Stress“ ist keine Zeit, und für … weitere Informationen

Ist das Trödel, oder kann das weg?

Daran erinnnern wir uns doch fast alle: Im Haus von Großeltern oder anderen Verwandten ist man gerne auf den Speicher oder in den Keller gegangen, um dort in den alten … weitere Informationen

Schimmel bekämpfen und vorbeugen

Schimmelpilze
Gerade in der kalten Jahreszeit bilden sich in vielen Wohnungen Schimmelflecken. Das sieht nicht nur hässlich aus, Schimmel in der Wohnung ist vor allem eine Gesundheitsgefahr. Die Pilze können Atemwege … weitere Informationen

Urlaubstage für den Umzug – geht’s auch ohne?

Wenn man die Zeit von der Planung eines Umzugs bis zu dem Zeitpunkt berechnet, an dem man erleichtert auf dem Sofa in der fertig eingerichteten neuen Wohnung Platz nimmt, kommen … weitere Informationen